Datenschutzbestimmungen

DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

GRUNDINFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Verantwortlicher

MLT International LLC

Zweck

Erbringung von Online-Diensten

Nutzerverwaltung Website

Kommerzielle Mitteilungen im Zusammenhang mit unseren Diensten

Legitimierung

Ausdrückliche Zustimmung und berechtigtes Interesse.

Empfänger

Daten werden nicht weitergegeben, außer bei gesetzlicher Verpflichtung

Rechte

Auskunft, Berichtigung und Löschung der Daten sowie

andere Rechte, wie in den

zusätzlichen Informationen erklärt

Zusätzliche Informationen

Sie  können  die  zusätzlichen  detaillierten  Informationen  zum Datenschutz  in  den  als  Anlage  beigefügte  Klauseln  unter https://memorieslt.com/politica-de-privacida/ einsehen.

Bei MLT International LLC sind wird stets darum bemüht, Ihnen mit unseren Produkten und Diensten die bestmögliche Erfahrung bieten zu können. In bestimmten Fällen ist es notwendig, Informationen zu erheben, um dieses Ziel zu erreichen. Ihre Privatsphäre ist uns jedoch wichtig, und wir möchten in diesem Zusammenhang transparent sein.

Aus diesem Grund wird im Sinne der Bestimmungen der EU-VERORDNUNG 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 (im Weiteren „DSGVO”) zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und der freien Zirkulation dieser Daten, und des Telemediengesetzes (TMG) der Nutzer von MLT International LLC darauf hingewiesen, dass das Unternehmen, in seiner Funktion als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung, die personenbezogenen Daten, die ihm der Nutzer zur Verfügung gestellt hat, in eine EDV-Datei aufnimmt.

Unsere Verpflichtung beginnt mit der nachstehenden Erläuterung:

  • Ihre Daten werden erfasst, um die Nutzererfahrung unter Berücksichtigung Ihrer Interessen und Bedürfnisse zu verbessern.
  • Wir sind transparent in Bezug auf die über Sie erfassten Daten und den Grund, warum wir diese erfassen.
  • Wir möchten Ihnen die bestmögliche Erfahrung bieten. Deshalb verwenden wir Ihre persönlichen Informationen immer unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen und holen, wenn erforderlich, Ihre Zustimmung dazu ein.
  • Nach unserem Verständnis sind Ihre persönlichen Daten Ihr Eigentum. Aus diesem Grund werden wir diese nicht weiter verarbeiten, wenn Sie entscheiden, dass Sie uns für deren Verarbeitung nicht autorisieren wollen.
  • Unsere Priorität besteht darin, Ihre Sicherheit zu gewährleisten und Ihre Daten gemäß der europäischen Bestimmungen zu verarbeiten.

Wenn Sie weitere Auskünfte zur Verarbeitung Ihrer Daten erhalten möchten, lesen Sie in den verschiedenen

Absätzen der folgenden Datenschutzrichtlinien nach:

Wer ist der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Identität: MLT International LLC

Firmensitz: 1309 Coffeen Avenue STE 1200, Sheridan, Wyoming.

EIN: 86-3445947

E-Mail: info@memorieslt.com

MLT International LLC hat einen Datenschutzbeauftragen bzw. einen internen Ansprechpartner innerhalb seines Unternehmens benannt. Bei Fragen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können sie diese an folgende E-Mail-Adresse info@memorieslt.com richten.

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Die personenbezogenen Daten, die der Nutzer angeben sollte:

  • Name, Anschrift und Geburtsdatum
  • Telefonnummer und E-Mail-Adresse
  • Standort
  • Angaben zu Zahlungen und Rücksendungen
  • IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Dienste, verwendeter Internetbrowser und Angaben zum Betriebssystem des Geräts
  • Alle anderen Informationen oder Daten, die Sie mit uns teilen möchten

In manchen Fällen ist es notwendig das Anmeldeformular auszufüllen, um bestimmte auf der Website angebotene Dienste erreichen und nutzen zu können; werden die abgefragten personenbezogenen Daten nicht angegeben oder der Datenschutzrichtlinie nicht zugestimmt, können Aktionen, bei denen personenbezogene Daten abgefragt werden, nicht abonniert werden bzw. nicht daran teilgenommen werden, und es kann keine Registrierung erfolgen.

Warum und wofür verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir bei MEMORIES LIFE TREASURES verarbeiten die uns von interessierten Personen bereitgestellten

Angaben zu folgenden Zwecken:

  • Abwicklung von Bestellungen oder Beauftragung unserer Dienste sowohl online als auch in den Geschäftsstellen
  • Abwicklung des Versands der bei uns angeforderten Auskünfte
  • Umsetzung von kommerziellen Aktionen und Durchführung der Pflege und Abwicklung der Beziehung mit dem Nutzer sowie Verwaltung der Dienstleistungen und Informationsaufträge, die über die Website angeboten werden. Dabei können automatisierte Beurteilungen vorgenommen, Profile erstellt und Segmentierungstätigkeiten der Kunden ausgeführt werden, um sowohl ihre Merkmale als auch Bedürfnisse zu personalisieren und die Online-Erfahrung des Kunden zu verbessern.
  • Entwicklung und Umsetzung von Wettbewerben, Verlosungen oder anderen Werbeaktionen, die in diesem Zusammenhang organisiert werden können
  • Gelegentlich ist es notwendig, Informationen an die Behörden oder an Drittunternehmen weiterzuleiten, aus Gründen der Wirtschaftsprüfung, zur Behandlung von personenbezogenen Daten in Rechnungen, Verträgen und Dokumenten infolge von Reklamationen von Kunden oder den Behörden..
  • Wir weisen darauf hin, dass die personenbezogenen Daten, die infolge Ihrer Anmeldung als Nutzer erfasst wurden, Teil einer Protokoll- und Verarbeitungsdatei sind, die gemäß den Bestimmungen der DSGVO regelmäßig aktualisiert wird.

Welche Legitimierung besteht für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf den nachstehenden gesetzlichen Grundlagen:

  • Zustimmung des Betroffenen zum Abschluss von Verträgen für Dienstleistungen und Produkte, zu den Kontaktformularen, Auskunftsanfragen oder Anmeldung zu e-Newsletters.
  • Berechtigtes Interesse zur Verarbeitung von Daten unserer Kunden im Rahmen von Direktmarketing-Aktionen und ausdrückliche Zustimmung des Betroffenen zu sämtlichen Angelegenheiten im Zusammenhang mit den automatisierten Beurteilungen und der Erstellung von Profilen.
  • Erfüllung der gesetzlichen Pflichten zur Verhinderung von Betrug, Kommunikation mit öffentlichen Behörden und Reklamationen von Dritten.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Die Verarbeitung der Daten zu den beschriebenen Zwecken wird so lange fortgeführt, wie zur Erfüllung des

Zwecks der Erfassung (zum Beispiel solange die kommerzielle Beziehung fortbesteht) bzw. zur Erfüllung der

Pflichten, die sich aus der Verarbeitung der Daten ableiten, notwendig ist.

Welchen Empfängern werden Ihre Daten mitgeteilt?

In gewissen Fällen, und nur wenn erforderlich, teilt MEMORIES LIFE TREASURES die Benutzerdaten Dritten mit. Jedoch werden die Daten nie an Dritte verkauft. Die externen Dienstleister (z. B. Zahlungsabwickler oder Auslieferfirmen), mit denen MEMORIES LIFE TREASURES zusammenarbeitet, können die Daten verwenden, um die jeweiligen Dienstleistungen zu erbringen, sie verwenden diese Informationen jedoch nicht für eigene

Zwecke oder zur Abtretung an Dritte.

MEMORIES LIFE TREASURES ist bemüht, die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wenn sie außerhalb unseres Unternehmens versandt werden, und versichert sich, dass die externen Dienstleister die Vertraulichkeit wahren und über angemessene Mittel zum Schutz der personenbezogenen Daten verfügen. Diese Dritten sind verpflichtet zu gewährleisten, dass die Informationen gemäß den Datenschutzbestimmungen behandelt werden.

In manchen Fällen kann von Gesetzes wegen die Bekanntgabe von personenbezogenen Daten an öffentliche

Stellen oder andere Parteien verlangt werden. Diese werden aber nur im strikt erforderlichen Ausmaß zur

Erfüllung der besagten gesetzlichen Pflichten offengelegt.

Die erfassten personenbezogenen Daten können auch anderen Unternehmen des Konzerns mitgeteilt werden.

Wo werden Ihre Daten gespeichert?

Im Allgemein werden die Daten innerhalb der EU gespeichert. Bei Übertragung der Daten an Dritte, die nicht in der EU verbleiben, versichern wir uns, dass diese einen ausreichenden Schutzgrad bieten, weil sie entweder über verbindliche interne Datenschutzvorschriften (BCR) verfügen, oder weil sie sich dem „Privacy Shield“ angeschlossen haben.

Welche Rechte stehen Ihnen zu und wie können Sie diese ausüben?

Ihre Mitteilungen und Ausübung Ihrer Rechte können Sie mittels Antrags an folgende E-Mail-Adresse vornehmen: info@memorieslt.com.

Gemäß DSGVO können Sie Folgendes beantragen:

  • Recht auf Zugang: Sie können Auskunft zu den personenbezogenen Daten verlangen, die wir von Ihnen haben.
  • Recht auf Berichtigung: Sie können alle Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten mitteilen.
  • Recht auf Löschung und auf Vergessen: Sie können nach Sperrung die Löschung der personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Das bedeutet die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Widerspruch: Sie können die Zustimmung zur Verarbeitung der Daten wiederrufen, indem Sie der weiteren Verarbeitung derselben widersprechen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: In manchen Fällen können Sie eine Kopie der personenbezogenen
  • Daten  in   einem   allgemein   verwendeten   und   maschinell   lesbaren   strukturierten  Format  für  die
  • Weiterleitung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.
  • Recht, nicht Gegenstand von Einzelfallentscheidungen zu werden: Sie können verlangen, dass keine Entscheidungen getroffen werden kann, die ausschließlich auf der automatisierten Verarbeitung beruhen, einschließlich Erstellung von Profilen, die rechtliche Wirkung entfalten oder den Betroffenen erheblich beeinträchtigen.

In manchen Fällen kann der Antrag abgelehnt werden, wenn Sie verlangen, dass Daten gelöscht werden, die zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendig sind.

Sollten Sie eine Reklamation im Zusammenhang mit der Verarbeitung der Daten haben, können Sie bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde einlegen.

Wer ist für die Echtheit und Richtigkeit der angegebenen Daten verantwortlich?

Der Nutzer ist der alleinige Verantwortliche für die Echtheit und Richtigkeit der aufgenommenen Daten. MEMORIES LIFE TREASURES wird in diesem Sinne von jeglicher Haftung befreit. Die Nutzer gewährleisten und haften auf jedem Fall für die Richtigkeit, Gültigkeit und Richtigkeit der angegebenen personenbezogenen Daten und verpflichten sich, diese ordnungsgemäß aktuell zu halten. Der Nutzer stimmt zu, im Anmeldungs-oder Abonnementformular vollständige und richtige Angaben zu erteilen. MEMORIES LIFE TREASURES behält sich das Recht vor, die mit dem Nutzer vereinbarten Dienste einzustellen, wenn sich die angegebenen Daten als falsch, unvollständig oder unrichtig erweisen bzw. nicht aktualisiert sind.

MEMORIES LIFE TREASURES haftet nicht für die Richtigkeit von Informationen, die nicht aus eigener Ausarbeitung stammen und für die eine andere Quelle angegeben ist. Folglich haftet das Unternehmen auch nicht für eventuelle Nachteile, die mit der Verwendung solcher Informationen entstehen.

MEMORIES LIFE TREASURES behält sich das Recht vor, die auf den Webseiten enthaltenen Informationen zu aktualisieren, zu verändern oder zu entfernen. Gleichzeitig kann der Zugang zu besagten Informationen eingeschränkt oder verboten werden. MEMORIES LIFE TREASURES wird von der Haftung für jegliche Schäden oder Nachteile befreit, die dem Nutzer infolge von Fehlern, Mängeln oder Auslassungen bei den von MEMORIES LIFE TREASURES bereitgestellten Informationen entstehen, vorausgesetzt, diese stammen aus externen Quellen.

Der Nutzer bestätigt außerdem, dass er älter als 16 Jahre ist und die erforderliche Rechtsfähigkeit für die Erteilung der Zustimmung bezüglich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten besitzt.

Wie verarbeiten wir personenbezogene Daten von Minderjährigen?

Im Prinzip sind unsere Dienste nicht konkret für Minderjährige bestimmt. Sollte allerdings einer davon an Personen im Alter unter sechzehn Jahre gerichtet sein, wird gemäß Artikel 8 DSGVO MEMORIES LIFE TREASURES die gültige, freiwillige, eindeutige, spezifische und informierte Zustimmung des gesetzlichen Vertreters zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten eines Minderjährigen verlangt. In diesem Fall wird der Personalausweis oder eine andere Identifizierung der Person verlangt, welche die Zustimmung erteilt.

Bei Personen über sechzehn Jahren kann die Verarbeitung der Daten mit der Zustimmung des Nutzers erfolgen, unter Ausnahme der Fälle, für die das Gesetz die Beteiligung der Inhaber der Erziehungsgewalt oder Vormundschaft verlangt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir an, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen?

MEMORIES LIFE TREASURES hat die gesetzlich geforderten Sicherheitsniveaus zum Schutz der personenbezogenen Daten eingeführt und bemüht sich um die Einsetzung aller dem Unternehmen zur Verfügung stehenden zusätzlichen technischen Mittel und Maßnahmen, um Verlust, Missbrauch, Veränderung, unbefugten Zugriff und Diebstahl der MEMORIES LIFE TREASURES bereitgestellten personenbezogenen Daten zu verhindern.

MEMORIES LIFE TREASURES haftet nicht für eventuelle Schäden oder Nachteile, die sich aus Interferenzen, Unterlassungen, Unterbrechungen, Computerviren, telefonischen Störungen oder Abschaltungen im Betrieb dieses elektronischen Systems infolge von nicht von MEMORIES LIFE TREASURES zu vertretenden Ursachen, durch Verspätung oder Sperrung der Nutzung dieses elektronischen Systems infolge von Defekten oder Überlastungen von Telefonleitungen bzw. Überlastungen des Rechenzentrums, im Internetsystem oder in anderen elektronischen Systemen, sowie für Schäden, die von Dritten mittels unrechtmäßiger Eingriffe außerhalb der Kontrolle von MEMORIES LIFE TREASURES verursacht werden können. Trotzdem muss dem Nutzer bewusst sein, dass die Sicherheitsmaßnahmen im Internet nicht unangreifbar sind.

Verknüpfungen zu anderen Websites

Auf der Website https://memorieslt.com/ können Verknüpfungen zu anderen Websites vorhanden sein. Nach Anklicken einer dieser Verknüpfungen und Zugriff auf eine externe Website unterliegt der Besuch der Datenschutzrichtlinie der besagten Website. MEMORIES LIFE TREASURES wird somit von jeglicher Haftung bezüglich derer Datenschutzrichtlinie befreit.

Wie verwenden wir Cookies?

Die Website und die sozialen Netze von MEMORIES LIFE TREASURES verwenden Cookies, um das Surfen darauf bzw. darin zu optimieren und zu personalisieren. Cookies sind physische Informationsdateien, die auf dem Endgerät des Nutzers abgelegt werden. Die mit den Cookies erfassten Informationen dienen dazu, die Navigation des Nutzers im Portal zu erleichtern und die Navigationserfahrung zu optimieren. Die anhand der Cookies erfassten Informationen können mit ihren Urhebern geteilt werden, die damit erfassten Informationen werden aber auf keinen Fall mit personenbezogenen Daten oder mit Daten, welche die Identifizierung des Nutzers erlauben, in Verbindung gebracht.

Wenn der Nutzer jedoch nicht möchte, dass Cookies auf seiner Festplatte abgelegt werden, steht ihm die

Möglichkeit zur Verfügung, den Browser so zu konfigurieren, dass die Ablage solcher Dateien unterbunden wird.

Nähere Angaben finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie https://memorieslt.com/politica-de-cookies/..

Kann die Datenschutzrichtlinie geändert werden?

Diese Datenschutzrichtlinien konnen abgeändert werden. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien in gewissen Abständen zu überprüfen.